Einsatz eines Luftreinigers zur Bekämpfung von COVID-19

Bis zum 19. Januar 2023 gab es weltweit 668 Millionen bestätigte Fälle von COVID-19, und mehr als 6 Millionen Menschen sind an der Krankheit gestorben.1. Sie ist die fünfttödlichste Pandemie in der Geschichte der Menschheit. Auch wenn sich die Beschränkungen gelockert haben, ist COVID-19 durch die ständige Einführung neuer Varianten und Infektionswellen immer noch sehr präsent unter uns. Da wir nun ein drittes Jahr des Maskentragens und der sozialen Distanzierung unter den Auswirkungen von COVID-19 hinter uns haben, wollen wir einen Blick darauf werfen, was COVID-19 ist, welche Symptome auftreten und wie wir uns vor einer Infektion schützen können.

COVID-19 written in pills

Was ist COVID-19?

Die Coronavirus-Krankheit (auch als COVID-19 bekannt) ist eine hoch ansteckende Krankheit, die durch das SARS-CoV-2-Virus verursacht wird. Eine infizierte Person kann die Krankheit über den Mund oder die Nase in Form von flüssigen Partikeln verbreiten (Husten, Niesen, Sprechen oder Atmen)2. Die Größe der Flüssigkeitspartikel kann drastisch variieren - von größeren Tröpfchen (mehrere zehn Mikrometer) bis hin zu kleineren Aerosolen (bis zu 0,5 μm) - aber Flüssigpartikel jeder Größe können die Krankheit dennoch auf eine andere Person übertragen.

Was sind die Symptome?

Bei Erwachsenen und Kindern können die Symptome von COVID-19 alle oder einige der folgenden Symptome umfassen:

  • Fieber oder Schüttelfrost - eine hohe Temperatur kann ohne Messung festgestellt werden, wenn Sie sich auf der Brust oder dem Rücken heiß anfühlen
  • Anhaltender Husten - Husten, der länger als eine Stunde andauert
  • Veränderung oder Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns
  • Müdigkeit
  • Kurzatmigkeit
  • Schmerzhaftigkeit im ganzen Körper
  • Kopfschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Appetitlosigkeit
  • Durchfall

A sick man under a blanket sipping tea

Wer ist am meisten gefährdet?

Alle Personen können sich mit COVID-19 infizieren.. Bei den meisten gesunden Menschen ähneln die Symptome stark denen einer Erkältung oder Grippe und können mehrere Tage anhalten. Einige Personengruppen haben jedoch ein höheres Risiko für schwere und lang anhaltende COVID-19-Symptome. Diese Hochrisikopersonen, die auch als klinisch gefährdete oder klinisch extrem gefährdete Personen bezeichnet werden, können folgende Krankheiten haben:

  • Bestimmte Arten von Krebs, wie Leukämie oder Lymphome
  • Sichelzellenanämie
  • Krankheiten des Blutes
  • Lebererkrankung
  • Empfänger von Organ- oder Blutmarkstransplantaten
  • Autoimmun- oder Entzündungskrankheiten
  • HIV oder AIDS
  • Down-Syndrom
  • Erkrankungen des Gehirns und/oder der Nerven wie zerebrale Lähmung, Multiple Sklerose oder Chorea Huntington
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Behandlung immungeschwächt sind3

Personen der folgenden Kategorien haben ebenfalls ein höheres Risiko, durch COVID-19 schwer zu erkranken:

  • 60 Jahre oder älter
  • Schwangere
  • Nicht gegen COVID-19 geimpft3

Wie können wir uns vor COVID-19 schützen?

Die folgenden bewährten Praktiken sind in den letzten drei Jahren allgegenwärtig geworden und können dazu beitragen, uns und unsere Mitmenschen vor COVID-19 zu schützen:

  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 1 Meter zu anderen Personen ein
  • Vermeiden Sie die 3 Ks: Räume, die closen, crowded, oder beinhalten cKontakt verlieren
  • Wenn Sie sich nicht von anderen fernhalten können oder in Situationen, in denen eine Belüftung nicht möglich ist, tragen Sie eine gut sitzende Maske, die Nase, Mund und Kinn bedeckt - reinigen Sie Ihre Hände, nachdem Sie sie angefasst haben!
  • Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig mit alkoholhaltiger Seife oder Handcreme
  • Bedecken Sie immer Ihren Mund, wenn Sie niesen oder husten.
  • Wenn Sie sich unwohl fühlen, lassen Sie sich auf COVID-19 testen
    • Wenn Sie positiv auf COVID-19 getestet werden, isolieren Sie sich selbst
  • Lassen Sie sich gegen COVID-19 impfen.4

A woman wearing a mask

Zu Hause und am Arbeitsplatz ist es immer wichtig, regelmäßig zu lüften. Wenn Sie verbrauchte Luft durch frische Luft ersetzen, sinkt die Wahrscheinlichkeit, infizierte Luft einzuatmen. Öffnen Sie Türen und Fenster, damit frische Luft ein- und verbrauchte Luft austreten kann.

Leider ist es nicht immer möglich, Fenster und Türen offen zu lassen - sei es aufgrund der Außentemperatur, der Luftverschmutzung, von Allergien, aus Sicherheitsgründen, wegen Lärmbelästigung oder wegen extremer Außentemperaturen (heiß und kalt). Eine hervorragende Möglichkeit, für gereinigte, saubere Luft zu sorgen, ist die Ausstattung Ihrer Räume mit einem Luftreiniger.

Schützen Sie sich mit einem Eoleaf-Luftreiniger

Es sei darauf hingewiesen, dass Luftreiniger zwar sehr hilfreich sein können, um Viren aus der Luft zu entfernen, dass sie aber nicht alle Übertragungswege unterbinden. Um eine Übertragung zu verhindern, müssen wir die oben genannten bewährten Praktiken gewissenhaft befolgen, auch wenn wir einen Luftreiniger verwenden.

Luftreiniger tragen jedoch nachweislich dazu bei, in der Luft schwebende Krankheitserreger und Viren zu reduzieren, und können eine große Hilfe beim Schutz von Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Mitarbeitern vor COVID-19 sein. Wie funktioniert ein Luftreiniger? Mit Hilfe eines internen Gebläses saugt er Luft an, behandelt die Luft im Inneren des Geräts mit verschiedenen Formen der Filterung, entfernt unerwünschte Partikel und gibt die gereinigte Luft dann wieder an den Raum ab. Dieser Vorgang kann bei stark verschmutzter Luft mehrmals pro Stunde wiederholt werden.

Allerdings sind nicht alle Luftreiniger in der Lage, Bakterien und Viren aus der Luft zu entfernen. Das Wichtigste, worauf Sie bei der Suche nach Ihrem zukünftigen Luftreiniger achten sollten, ist, dass er einen HEPA-zertifizierten Filter und eine UV-Entkeimungsfunktion besitzt. " HEPA", oder "High Efficiency Particulate Air", ist der Goldstandard der Luftfilterung. Diese Zertifizierung gilt für Filter, die in einem einzigen Durchgang mindestens 99,97 % der Partikel mit einem Durchmesser von 0,01 µm oder mehr filtern können. HEPA-Filter werden seit Jahrzehnten in Reinräumen, Labors und Operationssälen eingesetzt. Ein HEPA-zertifizierter Filter kann Bakterien, Viren, haushaltsübliche Allergene (z. B. Tierhaare und Pollen), Verschmutzungen wie Staub und Rauch, Schimmel und Sporen, VOCs (flüchtige organische Verbindungen, die für unsere Gesundheit gefährlich sein können) und vieles mehr aus der Luft entfernen.

Die Coronavirusarten COVID-2019, MERS-CoV und SARS-CoV haben eine Größe von 0,06 bis 0,2 μm. Es wird weithin angenommen, dass HEPA-Filter nur in der Lage sind, Partikel mit einer Größe von 0,3 μm oder mehr aufzufangen. Diese Annahme beruht jedoch zum Teil auf einem falschen Verständnis der Funktionsweise von HEPA-Filtern. Tatsache ist, dass Partikel mit einer Größe von etwa 0,3 μm am schwersten einzufangen sind; aus diesem Grund wird diese Größe zur Messung der Wirksamkeit von HEPA-Filtern verwendet. Nanopartikel mit einer geringeren Größe sind in der Tat leichter zu erfassen.

Damit ein Luftreiniger optimal funktionieren kann, muss er für Ihren Raum richtig dimensioniert sein. Wir können Ihnen helfen, das perfekte Gerät für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wenden Sie sich noch heute an unser Team von Luftreinigungsexperten, damit Sie frische, virenfreie Luft atmen und sich und Ihre Lieben vor COVID-19 schützen können.

A stethoscope, mask, and heart


Referenzen

1 Weltgesundheitsorganisation. (2023, Januar 13). WHO-Coronavirus (COVID-19)-Dashboard. Weltgesundheitsorganisation. Abgerufen am 16. Januar 2023, von https://covid19.who.int/

2 Weltgesundheitsorganisation. (n.d.). Coronavirus. Weltgesundheitsorganisation. Abgerufen am 16. Januar 2023, von https://www.who.int/health-topics/coronavirus#tab=tab_1

3 NHS. (2022, Oktober 24). Coronavirus (COVID-19) Symptome bei Erwachsenen. NHS. Abgerufen am 16. Januar 2023, von https://www.nhs.uk/conditions/covid-19/covid-19-symptoms-and-what-to-do/

4 Weltgesundheitsorganisation. (2022, Mai 10). Ratschläge für die Öffentlichkeit zu Covid-19. Weltgesundheitsorganisation. Abgerufen am 16. Januar 2023, von https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/advice-for-public

Eoleafs Sortiment an Luftreinigern

1 von 4