Die Gefahren von Formaldehyd

Formaldehyd ist einer der häufigsten Bestandteile der Innenraumluftverschmutzung. Es handelt sich um eine hochgefährliche und giftige Substanz für die Gesundheit von Mensch und Umwelt.Es ist wichtig zu verstehen, was Formaldehyd ist, woher es kommt und welche Auswirkungen es auf unsere Gesundheit hat. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Formaldehyd und wie Sie sich vor seinen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit schützen können.

Glass beakers with a black background

Was ist Formaldehyd?

Formaldehyd ist ein ätzendes, farbloses, entflammbares Gas mit einem starken Geruch. Es ist eine äußerst vielseitige Chemikalie mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten in der Industrie und wird daher in großen Mengen für diese Zwecke hergestellt, aber sein Haupteinsatzgebiet ist die Herstellung anderer Industriechemikalien und Harze. Einige weitere Verwendungszwecke von Formaldehyd sind im Folgenden aufgeführt:

  • Klebstoffe und Bindemittel in Holz (z. B. Spanplatten) und Papierprodukten, Kunststoffen und Beschichtungen in Textilien
  • Isolierung im Baugewerbe
  • Konservierungsmittel in Kosmetika
  • Produkte zum Härten von Nägeln
  • Desinfektionsmittel im Gesundheitswesen, an Bord von Schiffen und in Tierzuchtanlagen
  • Lagerung und Konservierung von Gewebeproben in Labors und Museen1

Wie Formaldehyd in die Umwelt gelangt

Formaldehyd kommt in der Natur in Spuren vor, insbesondere bei der Verbrennung organischer Stoffe (z. B. bei Wald- oder Buschbränden und vulkanischer Aktivität). Aber auch Holzöfen können Formaldehyd erzeugen, ebenso wie Abgase von Fahrzeugen, Rauchen und Räuchern.

Formaldehyd wird in größeren Mengen durch industrielle Praktiken und die von der Industrie hergestellten Produkte, für die Formaldehyd verwendet wird, in die Umwelt freigesetzt: Kleidung, Möbel, Teppiche, Lacke, Wasch- und Reinigungsmittel, um nur einige zu nennen1. Die bei weitem wichtigste Quelle für Formaldehyd in unserem Leben sind also Alltagsgegenstände, die es ohne unser Wissen freisetzen: Sofas, Teppiche, Tapeten usw.

Das Risiko von Formaldehyd ist bei neuen Produkten oder Bauwerken am größten. Einige Studien haben gezeigt, dass in neuen Gebäuden, es bis zu zwei Jahre dauern kann, bis die Formaldehydwerte wieder auf ein normales Niveau sinken3. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Hauptanwendungen von Formaldehyd findet sich diese Chemikalie in alltäglichen Produkten wie Teppichen, Farben, Geschirrspülmitteln, Bügelwäsche und sogar in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten wie Shampoo und Make-up4.

Schockierenderweise ist der berühmte "Neuwagengeruch", den viele von uns lieben, in Wirklichkeit ein Cocktail von Karzinogenen! Laut einer Studie der Universität von Kalifornien - Riverside wird dieser Geruch durch den Ausgleich von Benzol und Formaldehyd verursacht, die beide Krebs verursachen und die Gesundheit von Fortpflanzung und Entwicklung gefährden können, wie Sie im folgenden Abschnitt sehen werden. Besonders besorgniserregend ist dies für diejenigen unter uns, die lange Zeit mit dem Auto fahren5.

Die von Formaldehyd ausgehenden Gefahren

Menschen und Tiere können die schädlichen Auswirkungen von Formaldehyd durch direkten Kontakt mit den oben genannten Produkten erfahren, in der Regel durch versehentlichen Verzehr, Berührung oder Einatmen. Wie bei allen Chemikalien hängt es davon ab, wie, wie lange, in welcher Form und in welcher Menge eine Person dem Stoff ausgesetzt ist. Die folgende Tabelle ist hilfreich, um die Auswirkungen von Formaldehyd zu verstehen und zu erkennen:

The modes of exposure and health effects of formaldehyde

Zusätzlich zu der obigen Liste, wird Formaldehyd von der IARC (Internationale Agentur für Krebsforschung) als krebserregende Chemikalie eingestuft (Internationale Agentur für Krebsforschung) eingestuft. Es ist bekannt, dass es bei Personen, die ihm langfristig ausgesetzt waren, Nasentumore und Leukämie verursacht.

Wie Sie sich vor Formaldehyd schützen können

Die beste Möglichkeit, sich vor den negativen Auswirkungen von Formaldehyd zu schützen, besteht darin, Produkte zu meiden, in denen es enthalten ist. Das bedeutet, dass Sie nach natürlichen und umweltfreundlichen Produkten suchen sollten, die oft mit dem Label "No VOC" oder "Low VOC" gekennzeichnet sind(VOC sind flüchtige organische Verbindungen, eine Form der gasförmigen chemischen Verschmutzung, die von alltäglichen Produkten, die wir im Haushalt verwenden, wie z. B. Farben, Lösungsmittel, Möbel und Heimwerkerarbeiten, abgegeben werden). Diese Produkte sind mit einem Etikett versehen, das angibt, dass das Produkt die europäische E1-Norm für Formaldehyd-Emissionen erfüllt.2.

Eine gute Möglichkeit, die Belastung durch Formaldehyd zu verringern, besteht darin, die Wohnung oder das Büro regelmäßig zu lüften und die Fenster zu öffnen. Das Öffnen von Fenstern kann jedoch dazu führen, dass die Außenluftverschmutzung in Ihre Räume eindringt und sich dort festsetzt, was genau der Grund dafür ist, dass die Luft in Innenräumen oft 7-10 Mal stärker verschmutzt ist als die Außenluft. Eine hervorragende Lösung für dieses Problem ist die Ausstattung Ihrer Wohnung oder Ihres Büros mit einem Luftreiniger.

Wir von Eoleaf sind auf die Luftreinigung spezialisiert. Unsere Luftreiniger reduzieren die Luftverschmutzung in Innenräumen, einschließlich Formaldehyd, mit erstklassigen, wissenschaftlich untermauerten Filtermethoden. Unsere leistungsstarken Geräte zielen auf die drei Hauptquellen der Luftverschmutzung ab: Partikel, Chemikalien (einschließlich Formaldehyd und andere VOCs) und biologische Stoffe. Unsere Filter sind alle HEPA-zertifiziert, d. h. sie sind in der Lage, 99,97 % der Partikel mit einem Durchmesser von 0,01 µm oder mehr in einem einzigen Durchgang zu filtern. Unsere Geräte filtern alle feinen Partikel und Schadstoffe bis zu PM0,1, Keime (Bakterien und Viren), Schimmelpilze und Sporen sowie Allergene(Pollen, Staub und Hausstaubmilben) heraus.

Atmen Sie noch heute bessere Luft mit Eoleaf. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren, um das Gerät zu finden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Eoleaf logo


Referenzen

1 Formaldehyd: Allgemeine Informationen. GOV.UK. (2017, November 16). Abgerufen am 9. Januar 2023, von https://www.gov.uk/government/publications/formaldehyde-properties-incident-management-and-toxicology/formaldehyde-general-information.

2 Home Air Check. (2020, Juli 15). Formaldehyd-Exposition. HomeAirCheck.co.uk. Abgerufen am 9. Januar 2023, von https://homeaircheck.co.uk/formaldehyde/ .

3 Talhelm, T. (2018, August 30). Wie lange dauert es, bis Formaldehyd und VOCs aus Ihrem Haus entweichen? Smart Air. Abgerufen am 17. Januar 2023, von https://smartairfilters.com/en/blog/3-things-you-need-to-know-about-formaldehyde-part-two/.

4 Sollten Sie sich über Formaldehyd Sorgen machen? Sylvane. (2021, 7. Oktober). Abgerufen am 17. Januar 2023, von https://www.sylvane.com/blog/should-you-be-worried-about-formaldehyde/

5 Meyer, D. (2021, Februar 22). Studie stellt fest, dass "Neuwagengeruch" hohe Werte an Karzinogenen enthält. New York Post. Abgerufen am 17. Januar 2023, von https://nypost.com/2021/02/22/new-car-smell-contains-high-levels-of-carcinogens-study/.

Eoleafs Sortiment an Luftreinigern

1 von 4